Mitglied werden

Das alljährliche Konzert des Musikvereins hat einen festen Platz im Reisbacher Kulturleben. Viele von Ihnen möchten es in der Vorweihnachtszeit sicherlich nicht missen. Aber nicht nur durch dieses Jahreskonzert bereichert der Musikverein das Kulturleben unseres Ortes. Was wären Feste wie der Weiße Sonntag, Fronleichnam, Gemeinde- und Vereinsjubiläen, Alten-ehrungen, Volkstrauertag, Partnerschaftsfeiern und Sommerfeste ohne die Mitwirkung des Musikvereins.

Für die meisten ist es sicherlich selbstverständlich, dass bei all diesen Anlässen der Musikverein präsent ist. Dabei leben wir in einer Zeit, in der es keineswegs selbstverständlich ist, sich in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen.

Wir im Musikverein haben es uns zur Aufgabe gemacht, die kulturelle Tradition in unserem Ort zu pflegen. Deshalb bemühen wir uns auch intensiv, Kinder und Jugendliche an die Musik heranzuführen und arbeiten im Jugendorchester des Vereins zurzeit mit 27 jungen Musikerinnen und Musikern. Im Hinblick auf diese große Zahl der Jugendlichen bemühen wir uns natürlich, neuen Ideen und Projekten gegenüber offen zu sein. Erwähnenswert sind dabei die beiden Projekte „Heavy Metal meets Brass“ und „Alan Parsons Project“, bei denen unser Blasorchester zusammen mit einer jungen Band konzertiert hat. Ungewöhnliche Konzerte, die die Besucher in der Lohwieshalle begeisterten und hervorragende Kritiken in Presse und Fernsehen bekamen. Dieser überwältigende Erfolg ermutigt uns, auch in Zukunft neue Projekte anzugehen.

Solche Projekte erfordern - ebenso wie die Jugendarbeit - einen hohen finanziellen Aufwand. Wir bitten Sie deshalb, uns in unserem Bemühen zu unterstützen. Werden Sie Mitglied im Musikverein Reisbach und helfen Sie mit einem Jahresbeitrag von 24,00 EUR Reisbach auch zukünftig als lebendigen Ort zu erhalten und gleichzeitig das Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche um eine sinnvolle Variante zu erweitern.

Dürfen wir Sie schon bald als neues Vereinsmitglied begrüßen? Wir würden uns freuen.

Download Anmeldeformular