Musikverein Reisbach

Ein Eckpfeiler im Kulturleben des Dorfes

Der im Jahre 1920 gegründete Musikverein gehört zu den Traditionsvereinen unseres Dorfes. Sowohl die Feste des Kirchenjahres, wie Kommunion oder Fronleichnam, als auch Vereinsjubiläen, Sommerfeste, Seniorennachmittage werden durch die Mitwirkung unseres Vereins bereichert. Höhepunkt im musikalischen Vereinsjahr ist jedoch unser Jahreskonzert am dritten Adventssonntag, in der seit Jahren ausverkauften Lohwiehalle. Da sich das Orchester unter der Leitung des studierten Jazzposaunisten Philipp Schug der modernen Blasmusik zugewandt hat, und neben der klassischen Instrumentierung auch E-Bass, E-Gitarre, Keyboard und eine starke Percussiongruppe zum Einsatz kommen, hat sich ein Klangkörper entwickelt, der seine Fans auch außerhalb der Gemeinde gefunden hat.

Von Beethoven bis Heavymetal ist bei uns alles möglich!

Um das kulturelle Niveau langfristig zu erhalten, ist eine intensive Nachwuchsarbeit erforderlich, denn darin liegt die Zukunft unseres Vereines. Das Erlernen und Spielen eines Instrumentes ist ein interessantes und sinnvolles Hobby. Gerade in unserer schnelllebigen Zeit, kann das gemeinsame musizieren zu einer persönlichen Zuflucht werden.

Die musikalische Ausbildung verläuft dabei in verschiedenen Phasen.